© International University Paslam, Bavaria Februar 2022
ANNUAL CONGRESS OF THE INTERNATIONAL UNIVERSITY PASLAM, BAVARIA  2022
 
Themen des Congresses (Auszüge)
International University Paslam Bavaria
Annual Congress
Resonanzen unter und über Wasser. Eine karibische Sicht der Weltbeziehung. Neue Erkenntnisse der Sozialforschung. Vorstellung und Diskussion Der Feuerfisch, Gefahr für die einheimische Tierwelt oder gern gesehener Gast in der karibischen Küche? Williwood, eine karibische Region erwacht. Das Wrack “Superior Producer”. Theoretische Aufarbeitung der Geschichte und Besuch vor Ort (25m unter Wasser, AOWD empfohlen) Workshop WS 1: Wir basteln uns eine Voodoopuppe. Fortgeschrittenenworkshop Workshop WS 2: Wir probieren die gebastelte Voodoopuppe aus  (ohne Gewähr) ebenfaslls Fortgeschrittenenworkshop Quantitative und qualitative Forschungsansätze: Polar, aus der Dose oder aus der Flasche?
Vom 12. bis zum 16. März 2022 findet der jährliche akademische Congress der International University Paslam, Bavaria auf der Antilleninsel Curaçao statt.
Das umfangreiche und hochinteressante Programm wird in wenigen Tagen auch hier an dieser Stelle veröffentlicht.Natürlich werden die Anreisenden rechtzeitig über die einzuhaltenden Abstands- und Hygienevorschriften informiert. Vorsichthalber finden alle Veranstaltungen unter freiem Himmel statt.
Wie in jedem Jahr bietet die Aero Flott Paslam Sonderflüge an. Jeweils am 10. und am 11.März 2022. Es sind nur nochwenige Plätze verfügbar.
NEUER WORKSHOP (WS 3) Grenzbereiche der Pädagogik Tanzen als Repräsentationform des Wissens: Symbolisch, ikonisch, enaktiv - vom Namen zum Getränk Workshop Leitung: Dr. phil. J. Kremer M.A., RWTH Aachen Mit dem Angebot von Herrn Dr. Kremer zum Workshop über einen Grenzbereich der Pädagogik wagt die Uni Paslam auf dem diesjährigen Kongress eine Erkundungsreise in parapädagogische und randständige Gebiete. So kennt jede und jeder das vielfach belächelte Tanzen des eigenen Namens aus dem Bereich der eurythmischen Sportgymnastik (angemerkt sei, dass der internationale Verband die Aufnahme der eurythmischen Sportgymnastik in den Kanon der Paralympics beantragt hat). Herr Dr. Kremer wird theoretisch und im Rahmen des Workshops auch praktisch (via Videoschalte aus dem heimischen HOO (Home-Office-Obergeschoss) diesen Workshop betreuen. Am Ende soll jeder Teilnehmer und jede In ein Lieblingsgetränk nach Wahl vor dem versammelten Workshoppublikum tanzen können. Ausgehend von einfachen Getränken wie Cola, Fanta, Wasser mit und ohne Kohlensäure, Orangesaft, Pfirsichnektar werden die Teilnehmer sich herantasten an Cuba Libre, Gin Tonic und auch Bacardi-Cola. Die Teilnehmer und Innen werden geben, auf die Nennung von Spaßgetränken wie Corona-Bier und Astra-Bier zu verzichten. Der ehemalige Kollege von Herrn Dr. Kremer, der geschätzte Ernesto Che Toller wird vor dem Abschluss den Teilnehmern die Königsklasse der Lieblingsgetränke präsentieren: Polar-Bier und Hopf-Helle-Weiße. Und Herr Dr. Christian Friede, der ja allen Teilnehmern des Kongresses bekannt ist, wird als Krönung den Workshop abschließen mit einem Video seines uns allen bekannten Lieblingsgetränks „Sex on the beach“. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um frühzeitige Anmeldung mit Lebenslauf und Ganzkörperfoto gebeten.